Kirschlorbeer Fruechte, Verwendung

Das Fruchtfleisch dieser schwarzen Beeren von Kirschlorbeer Genolia ist im Gegensatz zu den anderen Bestandteilen der Pflanze nicht giftig und wird im östlichen Mittelmeer Gebiet sogar zu Marmelade, oder auch zu Trockenobst verarbeitet. Möchte man auch hier im heimischen Garten, also die Früchte des Kirschlorbeer, die sich jetzt im Sommer in den Farben schwarz und …

Kirschlorbeer Fruechte, Verwendung Weiterlesen »

Kirschlorbeer oder Lorbeerkirsche – das ist hier die Frage

Kirschlorbeer oder Lorbeerkirsche – das ist hier die Frage Eigentlich ist es keine Frage, denn richtig heißt das Rosengewächs Lorbeerkirsche – lateinisch Prunus Laurocerasus. Seinen Namen erhielt der Strauch durch die Kirsch ähnlichen Früchte, die wie Kirschen mit einem Stein versehen sind, und den lorbeerähnlichen Blättern. Vor allem als Zierstrauch ist der Strauch in Gärten …

Kirschlorbeer oder Lorbeerkirsche – das ist hier die Frage Weiterlesen »

Kirschlorbeer Genolia Wachstum

Wir haben die Größe von unserem  Kirschlorbeer Genolia im Frühjahr 2015 mit der Kamera dokumentiert, die Aufnahme datiert vom 13. April 2015, im Hintergrund sieht man den Lamellenzaun , der bei entsprechender Wuchshöhe der Lorbeerkirsche Genolia dann auch entfernt werden soll. Mitten im Sommer, genauer gesagt am 09.07.2015 haben wir einige Referenzaufnahmen mit der Kamera …

Kirschlorbeer Genolia Wachstum Weiterlesen »

Kirschlorbeer schneiden

Richtiges Schneiden des Kirschlorbeers Kirschlorbeer oder genauer die Lorbeerkirsche gehört zur Familie der Rosengewächse und kommt ursprünglich aus Kleinasien. Ihr Name ist zurückzuführen auf die kirschartigen Steinfrüchte und lorbeerähnlichen Blätter. Diese beliebte Gartenpflanze mit dem immergrünen Gehölz ist eher selten als ungeschnittene Solitärpflanze zu sehen, sondern wird meistens ganz bewusst als Hecke angepflanzt. Kirschlorbeer wächst …

Kirschlorbeer schneiden Weiterlesen »

Wasser marsch, ausreichendes Gießen ist wichtig für Kirschlorbeer Genolia

Für unsere Sichtschutzhecke Kirschlorbeer Genolia , die im Endstadium eine Länge von ca  80  bis 100 Metern einnehmen wird, ist das regelmäßige Gießen von ganz wichtiger Bedeutung. Wir bekommen von einer ausgewählten Baumschule, mit der wir im Laufe von 2 Jahren gute Erfahrungen gemacht haben, ca 30 Pflanzen im Frühjahr und 30 Pflanzen im Herbst …

Wasser marsch, ausreichendes Gießen ist wichtig für Kirschlorbeer Genolia Weiterlesen »

Kirschlorbeer als Ersatz zum Sichtschutzzaun

Ein entscheidender Beweggrund für das Pflanzen der Kirschlorbeer-Hecke für uns war die Unzufriedenheit mit unserem Sichtschutzzaun, den wir vor einigen Jahren nach dem Beseitigen unserer Thuja-Hecke  errichtet hatten. Seiner Zeit entschieden wir uns für eine relativ offene Version, bereuten diese Entscheidung aber später, weil man im Grunde genommen mit solch einer Art Zaun dann doch …

Kirschlorbeer als Ersatz zum Sichtschutzzaun Weiterlesen »

Grenzbepflanzung mit Kirschlorbeer

Ein ganz wichtiges Thema beim Setzen einer Hecke, egal ober Kirschlorbeer oder Laubhecke ist der Grenzabstand zum Nachbarn. Um eventuell späteren Streitigkeiten aus dem Wege zu gehen, sollte man sich schon zu Anfang der Bepflanzung Gedanken darüber machen, welche Ausmaße die angedachte Hecke einnehmen wird. Um es konkret auf die Kirschlorbeerhecke zu beziehen, so kursieren …

Grenzbepflanzung mit Kirschlorbeer Weiterlesen »

Sichtschutz im Garten, Kirschlorbeer Genolia

Das Thema Sichtschutz im Garten nimmt einen sehr wichtigen Stellenwert ein, speziell die Abgrenzung zum Nachbarn. Normalerweise pflanzt man eine Hecke, oder bei nicht so großen Gärten kommen auch schon mal „Stellwände, Holzelemente“ zum Einsatz, die aber nicht immer sehr schön anzuschauen sind. Wie ich schon an anderer Stelle geschrieben habe, präferiere ich als Heckenbepflanzung …

Sichtschutz im Garten, Kirschlorbeer Genolia Weiterlesen »

Wie wir zu Kirschlorbeer Genolia gekommen sind, Teil 2

Nach ausgiebiger Recherche im Internet und in entprechenden Foren war uns nun klar, es soll Kirschlorbeer Genolia sein, die Fakten sprachen für sich: Wachstum: stark, Höhe ca 3 Meter, Breite ca 80 cm, extrem winterhart, ( Schweizer Züchtung) also geradezu ideal wenn es um schmale Hecken und um Sichtschutz zum Nachbarn, zur Straße , etc. …

Wie wir zu Kirschlorbeer Genolia gekommen sind, Teil 2 Weiterlesen »