Kirschlorbeer wie schneiden ?

Wie schneidet man Kirschlorbeer ?

Die besten Erfahrungen habe ich gemacht, wenn man den Kirschlorbeer, die Lorbeerkirsche, unmittelbar nach der Blüte schneidet, dann hat man auch im folgenden Jahr wieder herrliche Blüten.

Sie können aber auch ohne Probleme bis in den Sommer hinein Ihren Kirschlorbeer schneiden, sollten es allerdings vermeiden, bei zu starkem Regen wegen möglicher Pilzinfektionen die Schnitte durchzuführen, auch ist es nicht ratsam, bei „brennender“ Sonne den Wuchs Ihres Kirschlorbeer zu reduzieren, denn hier besteht auch für die Pflanze eine „Sonnenbrand Gefahr“.

Bei starkem Frost sollte man seine Lorbeerkirsche ebenfalls  nicht schneiden, denn die dadurch entstandenen freien Schnittstellen wären dem Frost schutzlos ausgeliefert, ohnehin kann nicht jede Art von Kirschlorbeer starken Frost vertragen, da sollte man sich als Käufer vorher informieren. Die extrem starke Frostverträglichkeit war unter anderem ein Grund, uns für die Sorte „GENOLIA“ zu entscheiden.

Beim Schneiden Ihrer Pflanzen im Frühjahr achten Sie bitte auch auf eventuelle Vogelnester, die schon entsprechende „Besucher“ haben, bitte in diesem Bereich dann auch keinen Rückschnitt durchführen.

Heckenschere zum manuellen Schneiden von Kirschlorbeer

Im Bild eine manuelle Gartenschere von Gardena, die auf Amazon einen Bestseller Rang hat, für nähere Informationen einfach auf das Bild klicken.

Fachleute und Gartenprofis empfehlen für das eigentliche Schneiden der Hecke eine konventionelle Heckenschere oder auch im kleineren Bereich, eine Gartenschere zu benutzen, also keine elektrischen Geräte. Die Begründung hierfür ist, dass durch eine elektrische Heckenschere die Blätter zerrissen und gequetscht werden und es dadurch in der Folgezeit zu brauen und gelben Blättern an den Schnittzonen kommt.

Ich persönlich kann das so nicht ganz bestätigen, auch wenn durch eine Heckenschere rudimentär Blattverfärbungen auftreten sollten, so ist die Gattung „Prunus Laurocerasus “ doch so wuchsstark, dass die beschädigten Blätter schon nach kurzer Zeit abgeworfen werden, gerade in der wachstumsstarken Zeit im Frühjahr.

Es kommt natürlich auch immer darauf an, wie viele Pflanzen bei Ihnen im Garten stehen, so ist es sicherlich sinnvoll, wenn der Reihenhausbesitzer mit nur wenigen Kirschlorbeer Pflanzen diese mit nicht elektrischen Geräten pflegt, der Besitzer eines großen Gartens mit vielleicht 30 bis Meter 50 Meter Kirschlorbeerhecke wird um die elektrische Heckenschere nicht umhinkommen, will er nicht jedes Jahr mehrere Tage mit dem Rückschnitt seiner Hecke beschäftigt sein, wenn er dies mühsam mit einer manuellen von „hand betriebenen“ Heckenschere oder gar Gartenschere durchführen will.

Bei größeren Kirschlorbeer in unserem Garten, hier die Sorte „Caucasia“ habe ich auch schon mit einer starken Astschere gearbeitet, nämlich dann, wenn es darum geht, diese Pflanzen stark in der Höhe zu kürzen; dann hat man es nämlich durchaus mit mehr als daumendicken Ästen zu tun und da ist eine Astschere das ideale Werkzeug.

elektrische Heckenschere zum schneiden einer Kirschlorbeer Hecke

Heckenschere für Kirschlorbeer-Hecken

Wer es gern elektrisch hat, bitte schön, eine Bosch Heckenschere mit gutem  Preis-Leistungsverhältnis, nähere Infos auf Amazon, bitte auf das Bild klicken.

 

 

Comments are closed