Kirschlorbeer beste Pflanzzeit

Heutzutage werden Pflanzen fast ganzjährig angeboten, die Frostperioden einmal ausgenommen. Das ist aber nicht immer das Optimum für die Pflanzen. Kirschlorbeer als  Containerpflanze können Sie natürlich auch im Hochsommer erwerben.

Sie sollten aber beim Kirschlorbeer im allgemeinen und auch beim Kirschlorbeer Genolia auf  den Lebensrhythmus dieser Pflanzen achten, denn nur dann bilden sie leicht Wurzeln und danken es Ihnen mit gutem Wachstum im Folgejahr.

Für mich persönlich kommt eigentlich nur die Herbstbepflanzung in Betracht, gerade bei der Lorbeerkirsche erzielt man hier die besten Ergebnisse, ich meine hier die Monate Ende September bis Anfang Dezember, wobei der Boden dann natürlich auch frostfrei sein muss.

Aus entsprechenden Konversationen in Pflanzenforen und in Gesprächen mit Baumschul-Inhabern habe ich allerdings erfahren, dass die meisten Gartenbesitzer den Kirschlorbeer wohl eher im Frühjahr pflanzen. Dies ist wohl der allgemeinen Aufbruchstimmung im Frühjahr geschuldet, im April und Mai werden die Gartencenter und Baumschulen „gestürmt“, an den ersten wärmeren Tagen wird eingepackt, was der Einkaufswagen so hergibt.

Die Frühjahrsbepflanzung mag für einige  wenige frostempflindliche Pflanzen richtig sein, als da zum Beispiel wären die Hortensie und der Hibiskus und einige bestimmte Koniferen, Kirschlorbeer Genolia gehört auf alle Fälle nicht dazu.

Nein, die Herbstzeit ist geradezu ideal für die Lorbeerkirsche und auch für Sie als Gartenbesitzer, weil diese Periode Ihnen auch eine ganze Menge an Zeit und Arbeit einspart. Der Kirschlorbeer geht im Herbst in die so genannte Wachstumsruhe, das sichtbare, oberirdische Wachstum ist abgeschlossen.

Nicht abgeschlossen ist allerdings das Wurzelwachstum, denn noch bis in den späteren Herbst hinein ist der Boden im allgemeinen noch recht warm und wenn Sie jetzt Ihre Kirschlorbeer Pflanzen einbringen, wird die frisch gepflanzte Lorbeerkirsche noch mit gutem Wurzelwachstum reagieren.

Dies bedeutet dann für das Frühjahr starke, widerstandsfähigere Pflanzen, die entsprechend gut austreiben werden und die auch schon kleinere Trockenperioden im Frühjahr besser überstehen.

Dies sind die primären Vorteile für den Kirschlorbeer Genolia, aber auch für Sie als Gartenbesitzer gibt es handfeste Vorteile:

Wenn Sie im Herbst den Boden optimal vorbereitet haben für Ihre Pflanzen, dann ist nach dem Einbringen Ihrer Kirschlorbeer in den Boden gutes Wässern und Verdichten des Bodens um die Wurzeln herum sehr wichtig, am besten am nächsten Tag noch mal Gießen und eventuell noch schauen, ob die Pflanzen gerade stehen, denn jetzt kann man noch alles sehr gut korrigieren.

So, das ist eigentlich schon die ganze Arbeit, wenn Sie anschließend noch in die typische deutsche herbstliche Regenzeit hinein kommen, dann können Sie sich das regelmäßige Gießen Ihrer Kirschlorbeer Genolia komplett sparen und kommen ohne viel Zeit- und Arbeitsaufwand in das nächste Frühjahr.

Wenn es wider Erwarten auch im Herbst und Winter längere Zeit nicht regnet, müssen Sie natürlich bei Ihren neu gesetzten Pflanzen mit der Gießkanne oder dem Gartenschlauch wässern.

Ganz anders sieht es dagegen bei einer Frühjahrbepflanzung aus. Nach dem Setzen Ihrer Kirschlorbeer Pflanzen können Sie schon im zeitigen Frühjahr relativ hohe Temperaturen mit weit über 20 Grad über mehrere Tage erleben und dies verlangt dann nahezu tägliches Gießen und Wässern. Hier haben Sie dann einen höheren Zeit-und Kostenaufwand im Vergleich zur Herbstpflanzung.

Wenn Sie schon größere Kirschlorbeer Genolia Pflanzen benötigen mit Höhen von über 1 Meter, so bietet sich idealerweise Ballenware an, diese haben wir vor 2 Jahren auch auf unserem Grundstück eingesetzt und waren damit sehr zufrieden. Die Ballenware kann problemlos auch bei niedrigen Temperaturen in den Boden verbracht werden. Bei Temperaturen von unter 0 Grad sollte man allerdings die Kirschlorbeer Pflanzen nicht mehr bestellen, die entsprechenden Baumschulen und erfahrenen Händler werden ohnehin dann den Versand auch einstellen.

Einer der erfahrenen Händler, ich ich uneingeschränkt empfehlen kann und von dem wir den größten Teil unserer Kirschlorbeer Genolia Bestellungen erhalten haben, ist die Firma Heckenpfanzen Thelen. Wir hatten uns damals ganz bewusstThelen4   für größere Pflanzen entschieden, weil wir uns eine möglichst schnelle Blickdichtigkeit zum Nachbargrundstück wünschten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.